Anzeige
Promiflash Logo
Hat Alexander Hindersmann Angst vor neuer Rolle als Papa?Instagram / alexander_hindersmannZur Bildergalerie

Hat Alexander Hindersmann Angst vor neuer Rolle als Papa?

26. Mai 2023, 6:18 - Kelly L.

Hat Alexander Hindersmann (34) Bammel? Der Realitystar verkündete vor wenigen Monaten, dass er gemeinsam mit seiner Freundin Laura Papendick (34) sein erstes Kind erwartet. Das Geschlecht verrieten der Bachelorette-Gewinner und die Sportmoderatorin bereits: Sie bekommen einen Jungen! Die beiden freuen sich nun riesig, bald ihr Kind auf der Welt begrüßen zu dürfen. Doch ist Alexander mittlerweile schon aufgeregt davor, bald Papa zu sein?

Auf Instagram widmete sich der Influencer den Fragen seiner Fans. Einer wollte von ihm wissen, ob er Angst oder Respekt vor der neuen Herausforderung hat. "Nein", ist sich Alex daraufhin sicher. "Ich freue mich unfassbar auf das, was jetzt auf uns zukommt. Ich wollte immer Papa sein und es hätte keinen besseren Zeitpunkt und keine bessere Frau dafür geben können", fügt er hinzu. Er könne es kaum erwarten, dass sein Sohn endlich in seinen Armen liegt.

Erst im vergangenen Jahr machten Laura und Alex ihre Beziehung öffentlich. Aber wollen die beiden TV-Stars vor der Geburt auch den Bund der Ehe eingehen? "Das jetzt noch 'schnell' zu machen, bevor der Kleine auf die Welt kommt, war für uns kein Grund. Alles zu seiner Zeit", erklärte Alex kürzlich im Netz.

Instagram / alexander_hindersmann
Laura Papendick mit Alexander Hindersmann, April 2023
Instagram / alexander_hindersmann
Alexander Hindersmann in Kiel
Instagram / alexander_hindersmann
Alexander Hindersmann und Laura Papendick
Hättet ihr gedacht, dass Alex so locker ist?55 Stimmen
54
Ja, er ist eben gechillt.
1
Nee, ich dachte, dass er Angst hätte!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: [email protected]